Katrins Schmucklädchen www.schmuck-jena.de
07743 Jena  Telefon: [03641] 447455  E-Mail: info@schmuck-jena.de

Geltungsbereich
Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Widerrufsrecht
Kunden, die im Internet kaufen, haben gemäß Fernabsatzgesetz das Recht, den Kauf innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Für den Widerruf ist es ausreichend, die Ware ohne weitere Begründung an die Anschrift des Verkäufers zurückzusenden oder schriftlich gegenüber

Katrins Schmucklädchen
Löbdergraben 1
07743 Jena
Telefon: [03641] 36 50 88
E-Mail: info@schmuck-jena.de

zu erklären. Bei einem Warenwert bis zu 40 Euro trägt der Kunde die Versandkosten. Bei Mängeln an der Ware, die allein der Verkäufer zu verantworten hat und die zur Warenrücksendung führen, übernimmt Katrins Schmucklädchen die Versandkosten. Bei Ausstellung einer Rechnung werden Sie noch einmal auf dieses Widerrufsrecht hingewiesen werden.

Die Widerrufsfrist beginnt am Tag des Zugangs der Ware und mit dem Zugang der Belehrung über das Widerrufsrecht. Es erlischt spätestens nach 6 Monaten, wenn eine entprechende Belehrung über das Widerrufsrecht unterblieben sein sollte.

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird ein Betrag in Abzug gebracht, der dem Grad der Abnutzung entspricht.Dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Zahlungen, Lieferung, Nichtannahme

Die Lieferung erfolgt nur gegen Vorauskasse und Nachnnahme. Abweichende Zahlungsbedingungen sind nur bei schriftlicher Vereinbarung wirksam. Der angegebene Kaufpreis versteht sich brutto (inklusive Mehrwertsteuer) zzgl. Porto- und Versandkosten.

Falls nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Verbindliche Transportzeiten können nicht gegeben werden, da die Artikel nicht persönlich zugestellt werden. Die Lieferzeit ist von der entsprechenden Versandart abhängig. Die Lieferzeit verlängert sich um den Zeitraum eines von Katrins Schmucklädchen nicht zu vertretenden Lieferhindernisses, das nicht im Einwirkungsbereich von Katrins Schmucklädchen liegt, insbesondere Streik, Aussperrung, Beförderungs- oder Betriebssperre und andere Fälle höherer Gewalt.

Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigungen zu überprüfen. Transportschäden die als solche äußerlich erkennbar sind, sind sofort beim Transporteur schriftlich bei Annahme anzuzeigen. Ein im Nachhinein geltend gemachter Transportschaden wird nicht anerkannt. Soweit nicht anders vereinbart, stellen wir bei Nichtannahme, Annahmeverweigerung oder Nichtabholung der bestellten Ware dem Kunden die entstehenden Kosten nebst Bearbeitungsgebühr in Rechnung. Diese Kosten errechnen sich aus der für die jeweilige Lieferung angefallenen Versandkosten zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5 €.
Dies gilt auch für Ware, die durch vom Kunden falsch angegebene Adressdaten nicht zustellbar war.

Der Käufer hat dafür Sorge zu tragen, dass in den üblichen Paketanlieferzeiten bei Erwarten der Lieferung ein Empfang der Lieferung sichergestellt ist.
Hat der Kunde mitgeteilt, dass die Ware auf dem Postweg beschädigt oder verloren gegangen ist, so wird Katrins Schmucklädchen unverzüglich Ersatzansprüche gegenüber dem Verursacher anmelden oder Nachforschungsanträge hinsichtlich des Verbleibs der Ware stellen.

Katrins Schmucklädchen  ist nicht verpflichtet, eine Ersatzlieferung an den Kunden durchzuführen oder den Kaufpreis an den Kunden zurückzuerstatten, solange der Transportschaden nicht eindeutig festgestellt oder das Nachforschungsverfahren noch nicht abgeschlossen wurde.

Gefahrenübergang
Ist der Käufer Unternehmer im Sinne von §14 BGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs bzw. der Verschlechterung mit übergabe an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst Ausführung der Versendung bestimmten Person auf den Käufer über.
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt grundsätzlich bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen an den Käufer im Eigentum von Katrins Schmucklädchen.

Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern.

Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Wir führen namhafte Marken
von folgenden Herstellern: